Oper

Il viaggio a Reims

Die Reise nach Reims

Gioachino Rossini

Dramma giocoso in einem Akt ~ Libretto von Luigi Balocchi
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Content

Eigens für die Krönungsfeierlichkeiten des französischen Königs Karl X. komponiert, verströmt Rossinis „Die Reise nach Reims“ hintergründigen Witz, denn die Oper erzählt davon, dass diese Reise gar nicht stattfindet: Im mondänen Kurhotel „Zur goldenen Lilie“ haben sich Gäste aus ganz Europa versammelt, um unter Madame Corteses fürsorglicher Obhut die Vorzüge der exquisiten Badeanstalt zu genießen. Nun haben sich alle genug erholt und wollen gemeinsam nach Reims reisen, um der Krönung beizuwohnen und so dem royalen Ereignis wahrhaft gesellschaftlichen Glanz zu verleihen. Doch, ach, es sind keine Pferde zu bekommen! Nach einer Schrecksekunde, die in einem vierzehnstimmigen Ensemble mündet, macht die Schar der Individualisten aus der Not eine Tugend und bereitet sich, nicht ohne auf ihre nationalen Eigenheiten zu vergessen, selbst ein Fest, das der Huldigung des abwesenden Königs dient. Nach nur wenigen Aufführungen im Jahre 1825 zog Rossini sein vielleicht ungewöhnlichstes Stück zurück, und erst in den achtziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde es wieder für die Spielpläne entdeckt. Die Inszenierung der Grazer Erstaufführung ist jenem Team anvertraut, das 2015 mit Heubergers „Der Opernball“ erfolgreich an der Oper Graz debutierte.

 

Vor der Premiere So 18. Mär 2018, 11 Uhr, Studiobühne

Kostprobe Do 29. Mär 2018, 18.30 Uhr

Nachgespräch So 6. Mai 2018

After-Show-Party Fr 20. Apr 2018

Besetzung

Musikalische Leitung
(7. 4., 12. 4., 14. 4., 18. 4., 20. 4., 2. 5.)
/
(6. 5., 16. 5., 25. 5., 6. 6., 10. 6.)
Inszenierung
Choreographie
Bühnenbild
Dramaturgie

 

Marchesa Melibea
/
Contessa di Folleville
Madama Cortese
Cavalier Belfiore
Conte di Libenskof
Lord Sidney
Don Profondo
Barone di Trombonok
/
(7. 4., 12. 4., 14. 4., 18. 4., 20. 4., 2. 5., 6. 5.)
Don Prudenzio
Don Luigino
Delia | Modestina
Zefirino | Gelsomino

Vorstellungen

Mi 16. Mai 2018
DETAILS
Vorstellung
19:30 bis ca. 22:00, Opernhaus Hauptbühne

Kostenlose Stückeinführung jeweils 30 Minuten vor Beginn im Galeriefoyer.

€ 3,50 bis € 58
BESETZUNG
Fr 25. Mai 2018
DETAILS
Vorstellung
19:30 bis ca. 22:00, Opernhaus Hauptbühne

Kostenlose Stückeinführung jeweils 30 Minuten vor Beginn im Galeriefoyer.

€ 3,50 bis € 58
BESETZUNG
Mi 6. Jun 2018
DETAILS
Vorstellung
19:30 bis ca. 22:00, Opernhaus Hauptbühne

Kostenlose Stückeinführung jeweils 30 Minuten vor Beginn im Galeriefoyer.

€ 3,50 bis € 58
BESETZUNG
So 10. Jun 2018
DETAILS
Zum letzten Mal
15:00 bis ca. 17:30, Opernhaus Hauptbühne

Kostenlose Stückeinführung jeweils 30 Minuten vor Beginn im Galeriefoyer.

€ 3,50 bis € 58
BESETZUNG