Konzerte im Musikverein für Steiermark

8. Orchesterkonzert im Musikverein für Steiermark

Max Bruch: Suite Nr. 3 für Orgel und Orchester, op. 88b
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 3 in d-Moll, WAB 103


Content

Musikalische Leitung Bruno Weil

Orgel Christian Schmitt 
Grazer Philharmoniker

 

1904 wurde Max Bruch auf Capri Zeuge einer Karfreitagsprozession. Das Signal des Herolds, die von Kindern vorgetragene Lamentation und der vielstimmige Trauergesang des Volkes inspirierten ihn zu seiner dritten Suite für Orgel und Orchester. In dieser symphonischen Suite mit Orgelbegleitung stehen wuchtige, bläserlastige Sätze neben melodiösen, lyrischen Momenten, etwa in einem „Notturno“. Dazu kombiniert Bruno Weil, der international renommierte Erste Gastdirigent des Linzer Brucknerorchesters, Anton Bruckners monumentale, Richard Wagner gewidmete dritte Symphonie.

 

Information: 0316 82 24 55, tickets@musikverein-graz.at

 

Vorstellungen

Mo 11. Mai 2020
DETAILS
19:30 bis ca. 22:00, Stefaniensaal
Di 12. Mai 2020
DETAILS
19:30 bis ca. 22:00, Stefaniensaal