Konzerte im Musikverein für Steiermark

10. Festkonzert im Musikverein für Steiermark

Verdi-Gala

Giuseppe Verdi: Aus „I Vespri siciliani”

      Ouverture

Charles Gounod: Aus „Roméo et Juliette“

     „Je veux vivre“

     „Ah! lève-toi, soleil!“

     „Va, je t’ai pardonné”                     

Giuseppe Verdi: Aus „La Traviata“

      Preludio zu Akt III

     „È strano“

     „Dei miei bollenti spiriti – O mio rimorso”

       „Parigi, o cara”

Giacomo Puccini: Aus „Manon Lescaut“

      Intermezzo zum 3.Akt

      Giacomo Puccini: Aus „Tosca“

     „Recondita armonia”

     „E lucevan le stelle“

Giacomo Puccini: Aus „Gianni Schicchi“

    „O mio babbino caro”

Franz Léhar: Aus „Die lustige Witwe“

     Duett „Lippen schweigen“


Content

Mit einem Festkonzert im Musikverein für Steiermark beschließen die Grazer Philharmoniker die heurige Konzertsaison. Unter der Leitung des italienischen Maestros Francesco Ciampa präsentieren sie die schönsten Ouvertüren, Arien und Duette aus Meisterwerken von Giuseppe Verdi, Charles Gounod und Giacomo Puccini. Es singen Startenor Piotr Beczała, der erst vor kurzem sein erfolgreiches Staatsoperdebut in Puccinis „Tosca“ gab, sowie Rising Star Maria Mudryak, die bereits bei den Salzburger Festspielen und als Mimì („La Bohème“) am Bolschoi zu erleben war. Ein Pflichttermin für alle Opernliebhaber.

Information: 0316 82 24 55, tickets@musikverein-graz.at

Vorstellungen

Di 25. Jun 2019
DETAILS
20:00 bis ca. 22:30, Stefaniensaal