OPER für Kindergärten


Sitzkissenkonzerte in der Oper Graz
Die beliebten Sitzkissenkonzerte machen neugierig auf Musik, begeistern für Klänge, Melodien und Rhythmen. Aktiv und altersgemäß werden die Kinder ins Geschehen eingebunden. Für jedes der angebotenen Sitzkissenkonzerte gibt es in dieser Saison auch einen Vormittagstermin unter der Woche.

 

 

Tuba-Li Tuba-La
Was braucht es eigentlich alles, um Tuba zu spielen? Muss man dafür bärenstark sein? Kann man damit nur tiefe Töne spielen? Seid ganz nah dran, wenn wir uns mit diesem atemberaubenden Instrument auf Entdeckungsreise begeben. Aktives Mitmusizieren, Tanzen und Singen sind unbedingt erwünscht! Und wer weiß – vielleicht gesellen sich auf unserer Reise noch ein paar andere Instrumente zur Tuba hinzu …
Do 17. Okt (14.30 Uhr), Fr 18. Okt (10 Uhr & 15 Uhr), Sa 19. Okt (15 Uhr), So 20. Okt 2019 (11 Uhr), Studiobühne

 

Simsala-Kling
Weihnachtszeit ist Wünschezeit. Gemeinsam blicken wir in den musikalischen Adventkalender und sind gespannt, welches Lied, welche Musik, welcher Klang oder welcher Gegenstand sich hinter dem nächsten Türchen befindet.
Do 12. Dez (10 Uhr & 14.30 Uhr), Fr 13. Dez (15 Uhr), Sa 14. Dez (15 Uhr), So 15. Dez 2019 (11 Uhr), Spiegelfoyer

 

Fidelum Fidela mit Antonio durch das Jahr
Mal regnet es, mal scheint die Sonne, mal stürmt es – und dann plötzlich: ein großes Gewitter! Durch das Jahr beobachten wir viele verschiedene Wetterphänomene. Wie die Jahreszeiten in der Musik klingen, das wird uns Antonio höchstpersönlich erklären. Dabei dürfen wir aber auch selbst Schnee zaubern, Blumen zum Wachsen bringen und mit Antonio gemeinsam durch das Jahr reisen.
Do 23. Apr (10 Uhr & 14.30 Uhr), Fr 24. Apr (15 Uhr), Sa 25. Apr (15 Uhr), So 26. Apr 2020 (11 Uhr), Studiobühne

 

 

In dieser Saison kann eines der Sitzkissenkonzerte auch von Kindergärten für eine Vorstellung vor Ort gebucht werden:
Tuba-Li Tuba-La
Bis 60 Kinder: € 300, Jedes weitere Kind € 5
(insgesamt max. 70 Kinder)

 

 

 

Orchester hautnah & Chor hautnah

Bei diesem zweiteiligen Workshopformat kann man erleben, was im Opernhaus so alles passiert. Spielerisch erfährt man, wer im Opernhaus arbeitet: Dabei singen, tanzen, musizieren wir und schlüpfen in verschiedende Rollen. An einem zweiten Vormittag bekommen die Kinder Besuch von Musikern aus dem Orchester bzw. Sängern aus dem Chor.

€ 4 pro Kind

 

NEU Themenbezogene Workshops

Einen Vormittag sich intensiv mit einem Komponisten oder einem Werk beschäftigen? Wir tauchen mit viel Bewegung, Musik und Klang ein in die Welt der Jahreszeiten oder erfahren gemeinsam, was Mozart als Kind gemacht hat.

„Vivaldi und die 4 Jahreszeiten“
„Wer war denn dieser Mozart?“

€ 4 pro Kind

 

Musiktheater-Projekt im Kindergarten

Gemeinsam mit einer Musiktheaterpädagogin und dem pädagogischen Team des Kindergartens erarbeiten die Kinder ein eigenes Musiktheaterstück. Wir tauchen ein in die Klangwelten des Kindergartens, entdecken Geräusche, Instrumente und noch viel mehr. Dabei wirken alle Kinder in unterschiedlicher Art und Weise mit – sei es in Sprechrollen, singend, tanzend oder musizierend.

€ 40 pro Vormittag

 

Kontakt:

Lisa-Christina Fellner
lisa-christina.fellner@oper-graz.com
0316 8008 1452