Ragtime – die Rolle der Mutter 


Content

Im Musical „Ragtime“ gehört die Figur der Mutter der etablierten Schicht an. Wie sie an den sich immer mehr und mehr verschränkenden Handlungssträngen beteiligt ist, fasst sie folgendermaßen zusammen:

 

Im Jahre 1902 baute mein Mann ein Haus in New Rochelle, New York, oben an der Broadview Avenue, und es schien, als sollten die kommenden Jahre für unsere Familie warm und heiter sein. Das Haus auf dem Hügel in New Rochelle war mein Reich. Ich versuchte stets, es den männlichen Familienmitgliedern behaglich zu machen und sagte mir oft, wie glücklich ich mich schätzen konnte, dass mein Gatte uns schützte und versorgte. Als mein Mann zu einer Expedition zum Nordpol aufbricht, überträgt er die Verantwortung unserem Sohn: „Du bist jetzt der Mann im Haus. Du musst auf Mutter aufpassen.“

Da findet sich im Garten der Familie ein ausgesetztes schwarzes Baby. Als dessen Mutter Sarah aufgefunden wird, gewähre ich den beiden Unterkunft in unserem Haus: „Ich werde die Verantwortung übernehmen. Für Mutter und Kind.“

Coalhouse Walker Jr., der Vater von Sarahs Kind, braucht lange, um Eingang in unser Haus zu finden. Mit seiner Musik, dem Ragtime, gelingt es ihm. Als mein Mann von seiner Expedition zurückkehrt, ist er verwundert über den Wandel in unserem Haus, in dem nun eine Schwarze mit ihrem Kind lebt und dem der Ragtime erklingt. Doch unmissverständlich verteidige ich meine Entscheidung gegenüber meinem Mann: „Ich hatte nicht erwartet, dass du als anderer Mensch von der Reise zurückkommst, aber ich hatte … ich hatte auf etwas mehr Güte gehofft.“ Und als Coalhouse Walker Jr. von Weißen drangsaliert wird und sein Auto zu Schaden kommt, bin ich entsetzt über das Verhalten ihrer Mitbürger: „Ich bin beschämt, dass unsere Gemeinde in seinen Augen von dieser Bande von Flegeln repräsentiert wird!“ Als Sarah ermordet wird, fürchte ich um die Zukunft von Sarahs Kind: „Niemand wird für dieses Kind jemals genug tun.“

Die Situation spitzt sich mehr und mehr zu und kulminiert darin, dass Coalhouse Walker Jr. erschossen wird. Nachdem mein Gemahl im Ersten Weltkrieg gefallen ist, nehme den Heiratsantrag des lettischen Einwanderers Tateh ohne zu zögern an.