Am Muttertag ins Ballett „Die Jahreszeiten“ 


Content

Die große Ballettproduktion der Saison, „Die Jahreszeiten“, hat für alle Mütter, Omas und andere zu Beschenkende ein ganz besonderes Angebot parat: Die Vorstellung am Sonntag, 12. Mai um 15 Uhr, also am Muttertag, gibt es als „1+1“ -Angebot! Sie erhalten also zwei Karten zum Preis von einer.

Die von Presse und Publikum gefeierte Produktion verwandelt Haydns Oratorium „Die Jahreszeiten“ in einen Tanz durch eine Gemäldegalerie. Lassen Sie sich von Beate Vollacks Choreographie, Jon Morrells Bühnen- und Kostümbild, drei Gesangssolisten, dem Chor der Oper Graz und natürlich der gesamten Ballettkompanie verzaubern! 

Das Muttertagsangebot für den 12.5. ist von Umtausch und Barablöse ausgeschlossen und nicht kombinierbar mit anderen Ermäßigungen. Nicht für bereits gekaufte oder reservierte Karten anwendbar. Max. 4 Karten pro Person.

Info & Tickets: 0316 8000 / tickets@ticketzentrum.at

Mehr Informationen finden Sie hier 

 

Zusätzlich gibt es am 12. Mai ein besonderes „Meet & Greet“: Alle Interessierten haben die Möglichkeit, im Anschluss an die Ballettvorstellung der „Jahreszeiten“ Ballettdirektorin Beate Vollack, die ab Herbst die künstlerische Leitung der Ballettschule übernehmen wird, sowie die zukünftigen Lehrerinnen und Lehrer im Galeriefoyer des Opernhauses zu treffen und sich über das kommende Unterrichtsjahr zu informieren.