3. Philharmonische Soirée im Kammermusiksaal 


Content

In dieser Soirée leuchten wunderbare Raritäten der Musikwelt wie das Nordlicht: Werke von Jean Sibelius, Edvard Grieg und Joseph M. Kraus, aber auch die Konzertante Fantasie des in Graz wohlbekannten Komponisten Iván Eröd. Robin Engelen dirigiert die Grazer Philharmoniker und führt unterhaltsam durch den Abend.

 

Programm:

Jean Sibelius: Andante festivo, op. 117
Joseph M. Kraus: Symphonie in c-Moll, VB 142
Iván Eröd: Konzertante Fantasie für Viola und Streicher, op. 35
Edvard Grieg: Holberg-Suite

 
Musikalische Leitung Robin Engelen Viola Elke Chibidziura
Grazer Philharmoniker
 
Dienstag, 28. Mai 2019, 19.30 Uhr, Kammermusiksaal 

 

Informationen und Tickets: http://www.musikverein-graz.at/konzert/3-soiree-3/