Ich hatte als junges Mädchen so viele Träume.

Ich hoffte auf einen Ehemann, der sich um mich kümmert, der für mich eine Vaterfigur wäre, der mich unterstützen, mich ermutigen würde, „Gut gemacht“ oder „Das war nicht gut genug“ sagen würde. Nichts davon habe ich bekommen. Ich konnte es nicht glauben. Ich habe in den letzten Jahren viel gelernt. Von jetzt an werde ich mir selbst gehören und mir treu bleiben. Ich will nicht mehr länger nach der Vorstellung von jemand anderem leben, was und wer er auch sein sollte. „Ich werde ich selbst sein“.

Diana, Prinzessin von Wales