Humperdinck, einmal ganz, ganz anders

Weil der Name Arnold George Dorsey offenkundig nicht geeignet war, um damit eine Schlagerkarriere zu starten, hat er, auf Anraten seines Agenten, ganz einfach den Namen des spätromantischen Komponisten Engelbert Humperdinck angenommen – nicht etwa aus Verehrung für ihn, sondern aufgrund der vermeintlichen Skurrilität des Namens. Mit „Release Me“ begann 1967 Engelberts beachtliche Karriere!

Hören Sie hinein!