Humperdinck, einmal anders

Nicht nur als Opernkomponist hat Engelbert Humperdinck Bedeutendes geschaffen, sondern auch mit seinen Orchesterwerken. Ein Beispiel für seine souveräne Meisterschaft der Orchesterbehandlung ist beispielsweise seine dreisätzige „Maurische Rhapsodie“. 

1. Satz Elegie bei Sonnenuntergang
2. Satz Tanger: eine Nacht im Mohrencafé
3. Satz Tetuan: Ritt in der Wüste