Ulrike Ahrens


Ulrike Ahrens begann ihre Tanzausbildung an der Ballettschule in Landsberg am Lech und absolvierte die Prüfungen der Royal Academy of Dance, London, mit Auszeichnung. Sie tanzte die Titelrollen von „Alice im Wunderland“ und „Snow White“, trat als Gastsolistin mit dem Russischen Staatsballett (Puppe in „Der Nussknacker“) und mit Ensembles der Berliner Philharmoniker auf. Sie wurde mit dem Kulturförderpreis des Landkreises Landsberg am Lech ausgezeichnet. Seit 2011 ist sie als Registered Teacher der RAD erfolgreich tätig und arbeitet auch choreographisch. In New York absolvierte sie mehrmonatige Intensivtrainings am Broadway. Nach ihrer ersten Europatournee (mit „Das Phantom der Oper“) war sie 2016/17 im Musical „Der kleine Prinz“ als Rose und 2017/18 auch als Schlange in Deutschland, Österreich und in der Schweiz zu erleben.
2018/19 wirkt sie an der Oper Graz im Musical „Kiss Me, Kate“ mit.