Singschul' der Oper Graz


Singschul'

Die Singschul’ der Oper Graz ist ein Kinder- und Jugendchor für Buben und Mädchen ab 7 Jahren. Neben der regelmäßigen Chorarbeit unter der Leitung von Andrea Fournier stehen die Kinder in diversen Opern neben den Solisten auf der Bühne (in der Spielzeit 2018/19 in „Pagliacci“, „König Roger“, „Tosca“). Die Singschul’ tritt auch immer wieder in Konzerten auf und ist mehrfacher Preisträger bei internationalen Chorwettbewerben (zuletzt 1. Preis in Limburg 2017, Auszeichnung und Sonderpreis beim Bundesjugendsingen 2017). Sie darf sich zu den bedeutendsten Kinderchören in der Steiermark zählen. Bedingung für die Aufnahme in die Singschul’ ist das Vorsingen eines Liedes und eine kurze Probe, die über die Musikalität und das Rhythmusempfinden des Kindes Auskunft gibt.

 

Nähere Informationen:

Tel. 0699/10 66 21 00 (Andrea Fournier)

 

Die Teilnahme kostet pro Semester € 65

und für Geschwister € 55 pro Kind