Kimberly Bolen


Kimberley Bolen stammt aus Locarno, wo sie am Institut ihrer Eltern, „The Moving Factory“, ihre Ausbildung begann. Diese setzte sie in Workshops in London, Zürich und Locarno, an der Londoner Royal Academy of Dance sowie an der Tanz Akademie Zürich fort. Für ihr Studium zur professionellen Musicaldarstellerin ging sie nach Wien an die Performing Academy, welche sie 2018 erfolgreich beendete.
Neben ihren oftmals solistischen Auftritten in zahlreichen Tanz- und Musical-Shows (am Teatro di Locarno und bei der Festa Danzante in Bellinzona und Lugano) sah man sie ab ihrer Zeit in Wien mehrmals als Tänzerin im „Silvester-Stadl“ des ORF, weiters in der Rolle der Casey in „13 – Ein Musical“ im Planet.tt, als Lola in „Verzweifelte Hausfrauen“ in der Wiener Urania und im Sommer 2018 im Ensemble von „Chicago“ beim Musikfestival Steyr.
2018/19 ist sie an der Oper Graz in „Kiss Me, Kate“ zu Gast.