Dominic Faricier


Repetitorin/Repetitor

Dominic Faricier kam in Montbrison (Frankreich) zur Welt, wo er seine musikalische Ausbildung begonnen hat, die er später am Konservatorium von Saint-Étienne fortsetzte. Er studierte bei Jean-Pierre Sciau (Organist, Komponist) und Roland Meillier (Pianist). Am Conservatoire Supérieur de Musique et de Danse in Lyon erwarb er 2003 sein Diplom in Klavierbegleitung. Nachdem er anfänglich unterrichtet hatte und als Instrumental- und Vokalbegleiter (v. a. des Kinderchors „Les Petits Chanteurs de Saint-Marc“) tätig gewesen war, widmet er sich seit 2009 der Ballett-Korrepetition, und zwar am Konservatorium von Grenoble, am Ballett am Rhein in Düsseldorf, am Konservatorium und an der Oper von Lyon und ab 2017/18 beim Ballett der Oper Graz. Darüber hinaus ist Dominic Faricier als Komponist tätig, und seine Vokalmusik wird vom französischen Verlag „À Cœur Joie“ veröffentlicht.