Amelie Bauer


Amelie Bauer wurde 1992 in Ingolstadt geboren. Von 2013 bis 2017 studierte sie Schauspiel an der Kunstuniversität Graz.
Beim Brechtfestival Augsburg spielte sie 2013 in der Uraufführung „Die Bibel“ von Bertolt Brecht (Regie Johanna Schall). In Graz war sie 2015 in Shakespeares „Der Sturm“ (Regie Axel Richter) im Burggarten, sowie beim Eröffnungsfest „Grenzgänge“ am Schauspielhaus Graz (Konzeption Nina Gühlstorff) und in Roland Schimmelpfennigs „Idomeneus“ (Regie von Jérôme Junod) zu sehen.
Für die Stückentwicklung „Not Club Fiction“ am Theater im Palais erhielt sie und ihre KollegInnen den Max Reinhardt Ensemblepreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender 2016 in Bern.
2017 würde sie für Ihre künstlerische Diplomarbeit „You are such a girl“ mit dem Genderpreis der Kunstuniversität Graz ausgezeichnet.
Seit der Spielzeit 2017/2018 steht sie als festes Ensemblemitglied auf der Bühne im Next Liberty Jugendtheater.