Weiter zum Inhalt
Oper Graz
STÜCKE
Neujahrskonzert

Neujahrskonzert

E-Ticket bestellen

Alle Termine, Besetzungen, Tickets

Nächste Vorstellung: 01.01.2015 19:30 bis ca. 22:00


Südländisch-temperamentvoll gibt sich das Neujahrskonzert 2015, das Chefdirigent Dirk Kaftan unter dem Motto "Transatlantische Impressionen" zusammenstellt. Der musikalische Neujahrsgruß beginnt noch in Europa, und zwar mit einer der heißblütigsten Kompositionen, die je geschrieben wurde: Maurice Ravels "Boléro". Dass auch jenseits des Atlantiks temperamentvoll getanzt wird, demonstriert der Mexikaner Arturo Márquez in seinem elektrisierenden "Danzón N° 2". Wie sich Abenteuerlust, Poesie und Temperament paaren, wie in Südamerika musiziert wird, zeigen die weiteren Programmpunkte, die das Grazer Philharmonische Orchester gar zum Samba aufspielen lassen. So glutvoll die Programmauswahl ist, so zündend und schwungvoll ist die Moderation des Chefdirigenten.

PROGRAMM

Aaron Copland (1900-1990)
"Fanfare for the Common Man"

Erich Wolfgang Korngold (1897-1957)
"The Sea Hawk"   
Ouverture

Anders Koppel (*1947)
"Toccata für Vibraphon, Marimba und Orchester"

Maurice Ravel (1875-1937)
"Boléro"

PAUSE

Leonard Bernstein (1918-1990)
"Candide"
Ouverture

Ary Barroso
"
Brazil"

George Gershwin (1898-1937)
"’s Wonderful"
"
Swanee"

Traditional
Arrangement von Carmen Dragon (1914-1984)
"Turkey in the Straw"

Fred Ebb (1928-2004) und John Kander (*1927)
"Theme from New York, New York"

Arturo Márquez (*1950)
"Danzon N° 2"

Traditional
Arrangement von Carmen Dragon
"
Jarabe Tapatio (Mexican Hat Dance)"

 

 Musikalische Leitung & Moderation Dirk Kaftan
Schlagzeug Karin Meissl & Leonhard Königseder
 Gesang Marc Lamberty
Grazer Philharmonisches Orchester

             

BESETZUNG:

   
Gesang:  Marc Lamberty