Der Appetit kommt beim Zuschauen: Wie könnte man sich besser auf eine neue Produktion einstimmen als mit einer Kostprobe?

In den letzten Wochen vor einer Premiere arbeiten alle Abteilungen der Oper nur auf den „einen“ Tag hin, an dem sich für die Öffentlichkeit erstmals der Vorhang öffnet.

Wer einmal ganz intensiv Theaterluft schnuppern möchte, für den bietet die Oper Graz regelmäßig Führungen durch diesen schönen Theaterbau an.

Sie müssen sich nicht unvorbereitet in die Vorstellung begeben, wenn Sie keine Gelegenheit hatten, sich über das Stück zu informieren.

Tauschen Sie sich im direkten Dialog mit der Intendanz, dem musikalischen Leiter, den Sängern, den Produktionsdramaturgen oder externen Gästen über das Gesehene und Gehörte aus.