Weiter zum Inhalt
Oper Graz
Presse
Presse

Die Oper Graz unter den besten sechs Häusern

19. Januar 2015

Die Oper Graz zählt neben der English National Opera in London, der Komischen Oper Berlin, der Novaya Opera in Moskau, der Opera Vlaanderen in Antwerpen und dem Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel zu den Nominierten in der Kategorie „Opernensemble“ der Internationalen Opera Awards 2015, wie am 14. Jänner 2015 in London bekannt gegeben wurde.

Unter dem Vorsitz von John Allison, Chefredakteur des Magazins „Opera“ und Musikkritiker beim „Daily Telegraph“, wurden die Finalisten ausgewählt. Mitglieder der Jury waren Peter Alward, Intendant der Osterfestspiele Salzburg, Per Boye Hansen, Künstlerischer Leiter der Norwegischen Nationaloper und des Nationalballetts Oslo, Kathryn Harries, Direktorin des National Opera Studio in London, Evans Mirageas, Künstlerischer Leiter der Cincinnati Opera, sowie Nicholas Payne, Direktor von Opera Europa. Auch Hugh Canning, Chefmusikkritiker der „Sunday Times“, der Opern- und Klassikkritiker George Loomis, die Kritikerin Erna Metdepenninghen und Musikkritiker Hugo Shirley befanden sich in der Jury.

Die Gewinner werden bei der Preisverleihung am 26. April 2015 im Savoy Theatre in London bekannt gegeben.