Maria Mucha


Die gebürtige Wienerin Maria Mucha erhielt ihre Musical- und Operettenausbildung am Vienna Konservatorium sowie am Konservatorium der Stadt Wien. Zu ihren Rollen zählen Ciboletta („Eine Nacht in Venedig“), Eliza Doolittle („My Fair Lady“) und Sally Bowles in „Cabaret“. Ihre Engagements führten sie an die Stadttheater von Baden und Klagenfurt, als Bianca („Kiss Me, Kate“) ans Theater Plauen/Zwickau, sowie als Evita zu den Burgfestspielen Bad Vilbel. Neben ihren Engagements tritt sie mit ihrem Soloprogramm „Auf der Suche nach Mr. Right“ auf.
2014 gastierte sie an der Oper Graz als Consuelo in der „West Side Story“, und nun kehrt sie im Frühjahr 2017 in derselben Produktion als Rosalia nach Graz zurück.