Challyce Brogdon


Challyce Brogdon begann am Bre Dance Studio in Riverside (Kalifornien) ihre Ausbildung, die sie an der Los Angeles High School for the Arts fortsetzte und 2011 an der Dominican University of California abschloss. Einen Intensivkurs besuchte sie am Alvin Ailey American Dance Theater. Als Gast arbeitete sie mit Capacitor, tinypistol, der Gregory Dawson Dance Company und dem Alonzo King LINES Ballet. Von 2011 bis 2013 war sie im Ensemble der Tanzkompanie der Oper Graz. Nun ist sie die pädagogische Leiterin der IG Tanz Steiermark, und in der Saison 2016/17 ist sie sowohl in „Susannas Geheimnis“ als auch in „Il combattimento di Tancredi e Clorinda“ choreographisch-tänzerisch involviert.

 

Bildergalerie